Slide background
Slide background

Gabriela BellingröhrSehr geehrte Interessenten, vorab möchte ich mich gerne bei Ihnen vorstellen!

Mein Name ist Gabriela Bellingröhr. Im Mai 2019 habe ich die Firma UNA GmbH als Gesellschafterin und Geschäfts­führerin übernommen.

Der Aufgabenbereich ist jedoch nicht neu für mich. Seit 2007 führe ich das Unternehmen PROANIMA, das sich auf professionelle Alltagsbetreuung hilfsbedürftiger Menschen spezialisiert hat. Durch meine jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der Pflege und Betreuung von älteren und/oder kranken Menschen, verstehe ich die Sorgen, Ängste und Wünsche meiner Kundinnen und Kunden sehr gut.

Mit UNA möchten mein Team und ich Ihre individuellen Wünsche noch besser erfüllen können und unsere Leistungen erweitern. "Unabhängigkeit bewahren - Selbstbestimmt leben" - so lautet unser Motto. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Unterstützungen und Betreuung für hilfsbedürftige Menschen aller Altersgruppen anzubieten.

 

Kooperation

Wir arbeiten eng zusammen mit:

  • Senioren Büros
  • Krankenhäusern
  • Hausärzten
  • Sanitätshäusern

 

Zu unseren Kooperationspartnern gehören:

  • Firma Haussitting-Wesel - Thomas Schruba
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Catharina König - Sexualbegleiterin für Menschen mit Beeinträchtigungen
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Soziale Dienste Niederrhein - Ambulante Eingliederungshilfe
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterstützung im Haushalt

Wir kümmern uns um das, was liegen bleibt. Und kochen mal wieder Ihr Lieblingsgericht.

Gemeinsame Unternehmungen

Sie waren schon ewig nicht mehr im Café um die Ecke? Lassen Sie uns gemeinsam dorthin.

Beratung von Angehörigen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich entlasten können und welche weiteren finanziellen "Töpfe" Ihnen zustehen.

Entlastung von Angehörigen

Wir betreuen die Ihnen liebe Person - Sie setzen sich in die Sonne, blättern in der Zeitung oder gehen mal in die Stadt.

Gemeinschaft